Auf der IAA 2018 stand er ganz unauffällig, nur erkennbar an seinen Hochvolt-Warnaufklebern: das gemeinsame Forschungsprojekt ELIAS von Sensor-Technik Wiedemann, Spedition Ansorge und uns. Nach erfolgter Integration aller Fahrsicherheitssysteme und umfangreichen Tests in Laboren fährt er nun im Allgäu seine Runden. Er erfüllt die hohen Erwartungen der Disponenten (vollwertige Einsetzbarkeit wie Diesel-Lkw), Fahrer (keinerlei Komfort- oder Sicherheitseinschränkungen), Kunden (Nachhaltige Transportlogistik) und aller Anwohner & Verkehrsteilnehmer (leise und kein rollendes Hindernis).